STÄDTEPARTNERSCHAFTsVEREIN 
FELLBACH  
 

     Home     |    Über uns    |    Programm    |   Aktuelles   |    Partnerstädte    |   Links
 
Partnerstädte
   Tain l'Hermitage
   Tournon sur Rhône
 Erba
   Pécs
   Meißen
   Fellbach
 

 

Die Ursprünge der Stadt liegen in der von Heinrich I. gebauten Burg Misni. Kaiser Otto I. rief im Jahre 998 das Bistum Meißen ins Leben. Die erste Siedlung unterhalb der Burg entstand im 10. Jahrhundert. Der wirtschaftliche Aufstieg Meißens erreichte einen Höhepunkt mit dem Bau des gotischen Doms. 1471 bis 1489 wurde von Arnold von Westfalen die Albrechtsburg geschaffen, die als eine der schönsten Profanbauten der Spätgotik gilt. 1637 wurde die Stadt durch eine schwere Feuersbrunst zerstört. 1710 wurde die Porzellanmanufaktur von Dresden auf die Albrechtsburg verlegt. Den zweiten Weltkrieg überstand Meißen ohne nennenswerte Schäden. Die Stadt Meißen gehört zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen in Sachsen.

   Info
  Neues
   Veranstaltungen
   Adressen
   Geschichte
I Chronik I Satzung I   Impressum I Nach oben