STÄDTEPARTNERSCHAFTsVEREIN 
FELLBACH e.V.  
Home  |   Über uns  |  Programm Aktuelles  |   Partnerstädte Links
 

Übersicht

Veranstaltungen

Rückblick 2020

Rückblick 2019

Rückblick 2018

Rückblick 2017

Rückblick 2016
 
Aktuelles

 
Eufemino
 —  eine Auszeichnung für den Städtepartnerschaftsverein Fellbach




Die Stadt Erba hat sich für die Unterstützung des Städtepartner- schaftsvereins während der Pandemie im Frühjahr mit der Verleihung des
„Eufemino“ bedankt. Der Preis geht an Personen oder Institutionen, die sich im Laufe des Jahres in besonderer Weise um die Stadt verdient gemacht haben. Unsere Freunde in Erba fühlen sich uns sehr verbunden. Regelmäßige Kontakte helfen auch über die Ländergrenzen hinweg. Auf beiden Seiten ist die tiefe Wertschätzung zu spüren.
Deshalb sind wir sehr berührt, diese Auszeichnung durch Erba erhalten zu haben.

 

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

auf Grund der neuen Corona-Verordnung müssen Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen ab 2. Nov. 2020 schließen. Dazu zählen auch Museen. Damit entfällt leider unsere Impressionistenführung im November. Wenn es die Infektionssituation wieder zulässt, werden wir neue Veranstaltungen planen. Vielleicht verlängert die Staatsgalerie die Ausstellung über die französischen Impressionisten, so dass wir die Führung nachholen können.

Es grüßen Sie herzlichst
Beatrix Kant                     Martine Keßler
1. Vorsitzende                           2. Vorsitzende


Liebe Mitglieder,

wie wir heute erfahren haben, fällt die Referentin aus und wir müssen leider unsere Käseprobe am Samstag, den 17.10. absagen.
Ein Ersatztermin im Dezember wird noch gesucht und bekannt gegeben.

Herzliche Grüße und bleiben sie gesund!
Martine Keßler
2. Vorsitzende des StädtepartnerschaftsVerein Fellbach


Juli 2020:
Es gibt nun eine Verlinkung mit der Seite des
Ungarischen Kulturinstituts in Stuttgart.
Man findet dies dauerhaft unter "Partnerstädte" (Pecs)
und bei den "Links".



Liebe Mitglieder,


seit März musste der Städtepartnerschaftsverein Fellbach auf Grund der Coronaproblematik eine schöne Veranstaltung nach der anderen absagen. Diese sind bei Ihnen sehr beliebt, bieten sie doch auch immer Gelegenheit zum geselligen Beisammensein. So war es auch nicht möglich, die Matinée in ihrer gewohnten Form durchzuführen.
A.  Fougeras und B. Kant
Doch in besonderen Zeiten beschreitet auch der SPV Fellbach neue Wege. Gemeinsam mit dem Sänger Alain Fougeras und mit Unterstützung der Stadt Fellbach veranstaltete der Verein ein kleines Konzert, das aufgenommen und heute online gestellt wurde:
Fellbach-Stadtinfo/Partnerstädte ... hier anklicken
Herzlichst grüßen
Beatrix Kant                     Martine Kessler
1. Vorsitzende                           2. Vorsitzende

Hier gibt es die Übersetzung der Grußworte von Frau Zull und Frau Kant  als pdf-Datei  auf  ungarisch,   französisch und italienisch.


   
Programm für das CoronaJahr 2020
   (hier  als pdf-Datei)

   Anmeldung zu allen Veranstaltungen bitte an:
ma.kessler@spv-fellbach.de
 

  Chronik    |    Satzung     |    Rundschreiben    |    Impressum